Vorarlberger Nachrichten: Reportage über die Männerpartei

Männerparteichef Hannes Hausbichler fordert mehr Gerechtigkeit für Väter.

Stopp der Kindesentfremdung, Unterhaltspflichtige menschenwürdig behandeln, mehr Rechte für Väter, gleichwertige Elternschaft:

Mit diesen Anliegen und der Forderung nach einer kompletten Reform des Familienrechts geht die Männerpartei auf Stimmenfang für die am 15. Oktober angesetzte Nationalratswahl. „Väter und väterliche Verwandte sind und bleiben ein unersetzliches Stück Familie“, stellt der Parteivorsitzende Hannes Hausbichler klar.

Artikel Online lesen

Sollte sich ein Sperrbild über den Artikel legen, versuchen Sie es bitte neuerlich mit diesem Link, oder nutzen Sie den gelben Button „Download als PDF“.

www.vn.at/lokal/vorarlberg/2017/10/02/die-frauenquote-ist-eine-antimaennerquote.vn

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.