Männerpartei will unabhängige Beratungsstelle

Vorarlberg ORF.at vom 17.03.2013

Männerpartei will unabhängige Beratungsstelle

Die Männerpartei fordert eine unabhängige Beratungseinrichtung für Männer in Vorarlberg. Die im Vorjahr vom Land eingerichtete Beratungsstelle „Vordermann“ stehe nach dem Eindruck vieler Klienten gar nicht voll auf Seiten der Männer.

Die Männerpartei ist mit der Beratungsstelle „Vordermann“, die im Einflussbereich von Frauenlandesrätin Greti Schmid (ÖVP) steht, nicht zufrieden. Auf der Homepage der Beratungsstelle (www.vordermann.at) werde etwa das zentrale Thema für viele getrennte Väter, nämlich das Besuchsrecht für ihre Kinder, nicht ein einziges Mal aus Sicht der Männer behandelt, kritisiert Hannes Hausbichler von der Männerpartei.

Gleichviel Geld gefordert wie für Fraueneinrichtungen

Männer und Frauen im Land würden unterschiedlich intensiv unterstützt. Hausbichler fordert deshalb für eine unabhängige Männerberatungsstelle solle das Land gleichviel Geld zur Verfügung stellen wie für die unzähligen Fraueneinrichtungen, fordert Hausbichler.

Artikel Online lesen

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.