Wegweisung und Betretungsverbot

Wegweisung und Betretungsverbot

So heiss das Thema „Wegweisung“ auch sein mag, die Sicht der Männer soll klar ausgesprochen werden.

Während andere  daran denken, jährlich 8000 Männer in U-Haft zu nehmen, ohne die Konsequenzen zu durchdenken, spricht die Männerpartei klar aus:

„Vielen Wegweisungen liegen nicht einmal Beweise zu Grunde. Im TV-Bericht gerät leider der Lösungsvorschlag der Männerpartei zu kurz:

Gewaltschutzhäuser für Männer und Frauen sind die bessere, sicherere Lösung mit weniger Willlkürgefahr.“

Video

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.