Nationalratswahl: Unterstützen Sie das Antreten der Männerpartei!

Die Lage für Männer ist schlechter geworden, und die etablierte Politik arbeitet sogar weiter an Verschlechterungen, sei es in der Familienpolitik, in der Männerbenachteiligungs- und Strukturzerstörungsquote (genannt Frauenquote), beim Vorenthalt längst fälliger Gerechtigkeit in Bildung, Wehrpflicht oder Rentenantrittsalter oder bei der klammheimlichen Schaffung neuer Ungerechtigkeiten wie dem Rentenklau an Vätern, genannt Pensionssplitting.

Jede Parlamentspartei wird von einem Hörsturz beschlichen, sobald gleiche Bürgerrechte für Männer ebenso wie für Frauen angesprochen werden. Wollen Sie weiterhin jenen Ihre Stimme geben, welche im Wettstreit um weitere Nachteile für Männer bloß das kleinste Scherflein beitragen? Wollen Sie weiter das geringste Übel wählen und somit die Fehlentwicklungen stillschweigend billigen? So werden wir die notwendige Trendwende niemals erleben.

Österreichs Parteien brauchen ein klares, unverwechselbares und unbestreitbares Zeichen: Erteilen Sie dieser Politik auf Kosten und auf dem Rücken der Männer und fairen Frauen eine Absage, stimmen Sie zugleich für ein neues, zukunftsweisendes, faires Miteinander der Menschen in Österreich.

Damit die Männerpartei antreten kann, benötigen wir Ihre Unterstützungserklärungen und diejenigen aller Ihrer Kollegen, Bekannten und Verwandten! Bitten Sie so viele Menschen wie möglich in Ihrem Umfeld, denn jede einzelne Unterstützungserklärung kann die Entscheidende sein!

Das Wahlrecht macht es uns und Ihnen nicht einfach. Erst recht setzen Sie ein Zeichen, wenn Sie wie folgt unterstützen:

Drucken Sie bitte dieses Formular (oder fragen Sie bei Ihrer Gemeinde, ob es dort aufliegt):

Formular – Unterstützungserklärung Landeswahlvorschlag für die Wahl des Nationalrates am 15.Oktober 2017 (PDF)

Bitte begeben Sie sich, so schnell wie möglich ab dem 25. Juli 2017* mit einem amtlichen Lichtbildausweis auf Ihre Wohnsitzgemeinde. Dort füllen Sie das Formular aus, und unterschreiben Sie vor den Augen des Beamten, nur so ist das Formular gültig. Die Gemeinde wird Ihre Unterschrift bestätigen.

Anschließend senden Sie das Formular per Post (nur das Papieroriginal gilt, kein Scan, keine Kopie) an:

Männerpartei
Hannes Hausbichler
Ankergasse 11
Bregenz.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Unterstützung ist garantiert diskret. Sie gehen damit keine Verpflichtungen ein, werden weder von der Männerpartei noch irgendjemand Anderem zukünftig kontaktiert und haben Ihre Wählerstimme damit noch nicht vergeben – Sie geben uns einfach nur die Chance, anzutreten.

Hier die Anleitung in der Druckversion:

Anleitung in der Druckversion (PDF)

*Wenn Sie ab dem 25. Juli im Urlaub sind, können Sie auch jetzt schon bei der Gemeinde unterschreiben und uns das Formular senden. Wir lassen dann nach dem 25. Juli nochmals die Evidenzbestätigung auf der Gemeinde stempeln. Diesen Mehraufwand nehmen wir gerne auf uns, wenn wir dafür Ihre Unterstützung so früh wie möglich erhalten. Wenn Sie jedoch genau am 25. Juli oder wenige Tage später unterstützen, helfen Sie uns bestmöglich.
Viele fragen uns, wann der spätestmögliche Termin ist. Bitte zögern Sie die Unterschrift nicht hinaus. Wenn Sie in der letztmöglichen Woche, vor dem 18.8., erst unterstützen, erreicht uns Ihre Unterstützung möglicherweise nicht mehr rechtzeitig. Je früher Ihre Unterstützung eintrifft, desto besser können wir unsere Kräfte für die Sammlung offener Wahlbereiche einteilen.