Nationalratswahl: Männerpartei gratuliert demokratiefreundlichen Gemeinden – Ranking der bürgerfreundlichsten Gemeindeämter

 

Platz Gemeinde Zeiten  
1 Bizau Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr, Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr
1 Silbertal Mo-Fr. von 8-12 Uhr, und speziell für Unterstützungserklärungen von 14-18 Uhr, darüber hinaus sogar nach Vereinbarung mit Herr Loretz
3 Krumbach Mo. – Fr.  von 8.00 – 12.00 und von 13.30 – 17.00, und auf Anfrage Sonderzeiten
4 Langen Montag bis Freitag von 08.00 -12.00 Uhr Freitag 13.00 bis 16.00 Uhr – Vereinbarung möglich
5 Fußach Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Mittwoch von 13.30 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
5 Götzis Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr, zusätzlich Dienstag von 14.00 bis 18.30 Uhr, Vereinbarung möglich
7 Altach Mo- Fr. 7:30-12:00 und nach Vereinbarung
7 Feldkirch Montag bis Donnerstag von 07.30 Uhr bis 17.00 Uhr durchgehend, Freitag von 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
7 Gaschurn Montag bis Freitag von 8.00 h bis 12.00 h und von 14.00 h bis 16.00 h und nach Vereinbarung
7 Hittisau Montag bis Freitag täglich von 8.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 17.00 
7 Schoppernau Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00
7 Sonntag Mo bis Freitag, 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr.Do, 17:00 bis 19:00 Uhr 
13 Andelsbuch Montag bis Freitag von 7.00 bis 12.00 Uhr, Freitagnachmittag von 13.00 bis 16.30
13 Dornbirn MO bis DO von 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr und FR  von 08.00 bis 12.00 Uhr
13 Hörbranz Montag 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18.30 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Di+Do 14-16 Uhr auf Anfrage
13 Lingenau Montag bis Freitag, jeweils von 8:00 – 12:00 Uhr, Nachmittags nach Voranmeldung
13 Mäder Mo – Fr: 8.00 – 12.00 Uhr und Do: 14.00 – 18.30 Uhr
13 Schruns Montag bis Donnerstag von 08.00 – 12.00 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr, Freitag von 08.00 – 12.00 Uhr, separate Vereinbarung möglich
13 Schwarzach Montag bis Donnerstag 08.00 bis 12.00 Uhr, Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr, und Montag-Nachmittag von 14.00 bis 17.30 Uhr und nach Vereinbarung
13 Sibratsgfäll Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
13 St. Gallenkirch Montag bis Freitag: 07:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr (außer Dienstag und Freitag) und nach Vereinbarung
13 Sulzberg Mo – Fr von 8.00 – 12.00 und von 13.30 – 17.00 Uhr
13 Tschagguns Montag – Freitag von 8 – 12 Uhr und am Mo, Mi und Fr von 13.30 – 17 Uhr.

Die Männerpartei in Vorarlberg sammelt Unterstützungserklärungen für die kommende Nationalratswahl.

In diesem Zug kritisiert der Landesvorsitzende, Hannes Hausbichler, die demokratiefeindliche Gesetzeslage:

"Wohl nicht ohne Absicht baut die etablierte Politik Hürden auf: In einer kurzen Frist, genau zur besten Urlaubszeit zwischen 9. Juli und 2. August, soll jeder einzelne Unterstützer mit dem Formular der Partei zu den Amtszeiten an seinem Gemeindeamt die Unterschrift bestätigen lassen und das Formular dann wieder zeitgerecht zur Partei zurückbringen – ein Spießrutenlauf!“

Jeder noch so kleine Formfehler, jede Terminversäumnis eines einfacher Bürgers könnte als Grund dienen, die Unterschrift ungültig werden zu lassen."

Um trotz des verkomplizierten Ablaufs Vorarlbergs Wählern die Ausübung ihres Grundrechts und die Unterstützung der Kleinparteien zu ermöglichen, sind nun die Gemeinden gefragt:

Bietet eine Gemeinde flexible Öffnungszeiten, berät den Unterstützer kompetent und bearbeitet sie die Unterstützungserklärung ohne Wartezeiten, so hilft sie den Wahlberechtigten und stellt sich in den Dienst einer offenen Demokratie.

 

Daher nimmt Günther Hellrigl, der Landesgeschäftsführer der Männerpartei in Vorarlberg, die vorbildhaften Gemeinden des Landes gerne vor den Vorhang:

"Viele Gemeinden in Vorarlberg bieten besonders bürgerfreundliche Öffnungszeiten und sogar die Möglichkeit von zusätzlichen Terminabsprachen. Die besten haben wir in einem Ranking aufgestellt und möchten Ihnen schon jetzt gratulieren:

Platz 1 teilen sich die Gemeinden Bizau, die sogar durch Samstagsöffungszeit brilliert, und Silbertal mit ohnehin grosszügigen Öffnungszeiten, die sie durch das Angebot von zusätzlichen Terminabsprachen nochmals toppt!

Dicht darauf folgt Krumbach (Platz 3) mit einem, Silbertal fast ebenbürtigen, Angebot sowie Langen (Platz 4) mit der wichtigen Freitagnachmittagszeit und dem zusätzlichen Angebot von Terminabsprachen.

Nach Götzis und Fußach (Platz 5) folgen auf Platz 7: Feldkirch als erste Stadt, gleichauf mit Altach, Gaschurn, Hittisau, Schoppernau und Sonntag.

Auf Platz 13 sehen wir mit Dornbirn die nächste Stadt, gleichauf mit Andelsbuch, Hörbranz, Lingenau, Mäder, Schruns, Schwarzach, Sibratsgfäll, St. Gallenkirch, Sulzberg und Tschagguns.“

Für Frühaufsteher verdient Eichenberg mit der Öffnungszeit ab 6 Uhr (Platz 45) eine gesonderte Erwähnung!", so Hellrigl weiter.

 

Hannes Hausbichler zeigt als Kriterien für diese Reihung die zeitlichen Möglichkeiten von Arbeitnehmern auf: "Öffnungszeiten am Freitagabend oder zumindest einmal wöchentlich abends, je später, desto besser, sowie die Möglichkeit zur Terminabsprache sind entscheidend. Nur so ist es beruflich verpflichteten Menschen gut möglich, ihre demokratische Mitwirkungsmöglichkeit auch für idealistische, in ihrer Startphase stehende Parteien geltend zu machen."

"Daher würden wir uns besonders darüber freuen, wenn sich noch einige Gemeinden durch Erweiterung ihres Angebots den Topscorern unseres Rankings anschliessen würden!", schliesst Günther Hellrigl mit einer Einladung an Vorarlbergs Gemeinden zuversichtlich ab

                   
Hinweise: 
Auflistung der Öffnungszeiten der Vorarlberger Gemeinden für Unterstützer zur Nationalratswahl
http://maennerpartei.at/unterst%C3%BCtzungerkl%C3%A4rungen-anleitung-f%C3%BCr-vorarlberg

Politische Inhalte:
http://www.maennerpartei.at/files/Maennerpartei-Parteiprogramm-2013-01.pdf

Rückfrage:
Hannes Hausbichler
Landesvorsitzender Vorarlberg
Tel.: +43/664/7867456
hannes.hausbichler@maennerpartei.at

 

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.