Quer durch Mitteleuropa für Väterrechte

Die Männerpartei Voralberg freut sich auf ein ganz besonderes Ereignis: Väter aus ganz Mitteleuropa werden sich für ihre Rechte aufs Fahrrad setzen und über 1350 km bis nach Hamburg radeln, um die Öffentlichkeit endlich auf die brisante Lage ihrer Kinder hinzuweisen.

Die Männerpartei Vorarlberg konnte mit dem Veranstalter der Tour, dem deutschen „Väteraufbruch für Kinder“, den Start auf Bregenz festlegen. Dort wird zusammen mit den Väter- und Männerinitiativen aller deutschsprachigen Länder, von Südtirol über Österreich, Liechtenstein, der Schweiz bis nach Deutschland, und Politikern aller Couleur, welche Verständnis für Väteranliegen zeigen, am 16. Juni morgens (Leutbühelplatz) der Start für eine Botschaftertour durch Europa gesetzt.

Günther Hellrigl, Landesgeschäftsführer und OK-Chef, dazu: „Natürlich werden wir gemeinsam die Tour der Öffentlichkeit standesgemäß präsentieren, und welcher Tag würde sich besser dafür eignen als der Vatertag selbst am 12. Juni? Wird werden im Bregenzer Hafengelände den Auftakt der Papatour gemeinsam begehen, währenddessen die Südtiroler schon auf den Weg sein werden, um rechtzeitig mit dem Rad zum Tourstart bei uns zu sein!“

Details und Anmeldungen zur Tour finden Sie unter www.papatour.eu

Mitfahrende, auch nur für kurze Etapppen, sind willkommen. Unterstützen können Sie auch durch den Kauf von Trikots über die Homepage.

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.