Solidarisierung: Weihnachten ohne Papa!

“Fröhliche Weihnacht, überall” … – wirklich überall?
Der Verein Väter ohne Rechte wird sich am 24.12.2013 vor dem ORF-Zentrum Küniglberg, parallel zur Hauptveranstaltung von Licht ins Dunkel, mit allen Kindern und Vätern solidarisieren, die wieder einmal Weihnachten, das Fest der Liebe und der Familie, nicht gemeinsam feiern können. Es sind einige Überraschungen geplant! Wegen des unerwartet großen Interesses haben wir die Zeit von 10:00 – 17:00 Uhr ausgeweitet. Bemerkenswert zu erwähnen ist, dass sich bundesweit einige Vereine entschlossen haben diese Aktion mitzutragen und mitzugestalten. Hier erwähnen wir gerne den Verein INEVS, Verein Kindergefühle, die Männerpartei und Vaterverbot. Mit anderen Organisationen sind wir noch im Gespräch. Wir werden auch aufmerksam machen, auf die immer wieder in unseren Beratungsgesprächen wahrgenommene Gefahr der Obdachlosigkeit im Zuge des Trennungskrieges, hier gibt es ja genug Beispiele.
Wir setzen gemeinsam ein Zeichen der Solidarisierung und freuen uns wieder auf rege Teilnahme aller Interessierten und Betroffenen!
Datum: 24.12.2013
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: 1130 Wien, Würzburggasse 30 vor dem ORF
siehe auch: http://www.vaeter-ohne-rechte.at/events/event/solidarisierung-weihnachten-ohne-papa/

Die Männerpartei wird Vorort durch den Landeskoordinator für Wien und dem Landeskoordinator NÖ vertreten sein.

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.