Vorarlberg: Forderungen der Männerpartei

Unsere Forderungen:

– Unterhalt darf nicht zum Machtinstrument, zur Ausnützung oder Zerstörung des Anderen missbraucht werden. Das Unterhaltsrecht ist total zu reformieren.

– Kinder gegen Väter aufzuhetzen, ist in Vorarlberg die vermutlich meistverbreitete, jedenfalls meistgeduldete Form der Gewalt. Über Kontaktverweigerung, Kindesentfremdung und Aufwiegelung der Kinder sind daher endlich Zahlen zu erfassen und die längst überfälligen Maßnahmen dagegen zu setzen.

– Das Land Vorarlberg soll sich um die Gesundheit seiner Männer kümmern, statt ihre Probleme zu verdrängen. Vor der seelischen und somit gesundheitlichen Dauerbelastung, welche unser sogenanntes „Familienrecht“ in Menschen verursacht, sind endlich nicht mehr die Augen zu verschließen.

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.